Drucke diesen Post   |   Post versenden  
Home » Madagaskar

Pousse Pousse

16 September 2005 84 views Kein Kommentar

Die Pousse Pousse sind das Nahverkehrsmittel in Toliara. Nach einem heftigen Verhandeln über den Fahrpreis bringen sie ihre Passagiere zu jedem Punkt der Stadt. Nichts prägt das Stadtbild stärker als die überall wartenden Rikschas. Für die aus dem Umland zugezogenen Fahrer sind sie meist die einzige Einkommensquelle und dienen bei Nacht auch als Unterkunft. Besitzer sind sie nicht: Ein Patron erwartet regelmäßig seine Fahrzeugmiete. Besonders wichtig sind die Pousse Pousse nach Überschwemmungen der Straßen durch heftige Zyklon Regen. An ein Durchkommen zu Fuß ist dann nicht mehr zu denken.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Hier kommentieren!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

Diese HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieses Blog unterstützt Gravatare. Um einen universellen Gravatar zu bekommen, melde dich bitte bei Gravatar an.

« | Home | »