Home » Archive

Articles tagged with: Küche

Lebensräume, Madagaskar »

[22 Nov 2007 | No Comment | 146 views]

Liegt hier der Schlüssel für die Lösung der fortschreitenden Abholzung in Madagaskar? Nur wenige Familien können sich die Investition in einen Solarkocher überhaupt leisten. Funktioniert gut beim Brot- oder Kuchen Backen. Das von den Madagassen so geliebte Holzkohlenfeuer Aroma des allgegenwärtig gekochten Reises schafft das Gerät natürlich nicht. Solange es noch Holzkohle zu bezahlbaren Preisen gibt, ist diese handlicher und besser unter den Töpfen zu organisieren. Und kein Lausbub kann mit einem Steinwurf die Küche lahmlegen. Mehr im Brief aus Mahajunga.

Madagaskar, VaoVao »

[11 Jul 2007 | No Comment | 134 views]

Reis (madagassisch Vary): Im Gegensatz zu Europa, wo Reis lediglich als Beilage dient, ist Reis das Hauptgericht der Madegassen. Es heißt, dass die Madegassen den höchsten Reisverbrauch pro Kopf auf der ganzen Welt haben. Auf Madagaskar werden verschiedene Reissorten angebaut, die je nach Gericht zubereitet werden. Mittags und abends wird sehr oft „Vary maina“ gegessen, das ist gekochter, ungesalzener Reis. Nach dem Kochen des Reises bleibt meist ein angebrannter Rest am Topfboden hängen. Auf diesen wird Wasser gegossen und das Ganze wird aufgekocht. Dieses teeähnliche Getränk wird mittags und abends …